Schuppenflechte Behandlung ++ Schuppenflechte ++ Arten von Schuppenflechte

Arten von Schuppenflechte

Vielfältige Arten von Schuppenflechte!

Andere Typen der Schuppenflechte sind:

– Plakettartige Schuppenflechte auch  bekannt als (Psoriasis vulgaris ). Dies ist die häufigste Form (80%) und  zeichnet sich durch dicke, rote Flecken auf der Haut mit silbrigen Schuppen aus.

– Psoriasis guttata. Diese Form wird durch kleine Bereiche der Haut, die wie Wassertropfen aussehen und vor allem  am Rumpf auftreten und manchmal auch im Gesicht, gekennzeichnet.

– Psoriasis inverse. Diese Art hat glatte, rote Flecken in den Hautfalten wie Achselhöhlen, Leistengegend und unter      den Brüsten.

– Psoriasis Pustulose. Diese Form manifestiert sich durch rote, schuppige, rissige Haut mit kleinen Pusteln an  den  Handinnenflächen und / oder Füßen (Psoriasis palmoplantaris).

– Psoriasis erythrodermalis. Dies ist die schwerste, aber zum Glück selten, Form mit Rötung und Schwellung  der große Bereiche der Haut.

Viele Menschen kommen in erster Linie für ihre Psoriasis an Ellbogen, Knien, Kopfhaut (Psoriasis der Kopfhaut) und den unteren Rücken. Darüber hinaus werden die Nägel (Psoriasis unguun) oder Gelenke (Psoriasis arthropatica) betroffen.

Ursachen der Schuppenflechte:

Die eigentlichen Ursachen der Schuppenflechte sind nicht alle bekannt, obwohl der Krankheitsmechanismus einen kleinen Einblick gibt.
Bekannte Prädisposition für Psoriasis ist erblich . Die Krankheit wird sehr oft auch ausgelöst durch:
  • Stress
  • Vorherige Verletzungen und / oder Druckstellen auf der Haut
  • Infectious Diseases
  • Reaktion auf Drogen und Alkohol
  • Hormonelle Störungen
  • Stoffwechsel
  • Geschmacksverstärker (E621 ff)
Was können Sie selbst tun?

Erstens die Schuppenflechte als Krankheit akzeptieren, wir müssen uns nicht schämen.
Das ist leichter gesagt als getan, aber mehr Stress zu vermeiden.
Sonne und Meer haben auch eine positive Wirkung auf Schuppenflechte-Psoriasis.
Die Hautveränderungen sind weniger rot und schuppig und scheinen zu verschwinden.
Es erfordert ein außergewöhnliches Maß an Disziplin,  Juckreiz führt zu Kratzen und Sie erhalten kleine Wunden. Dadurch wird die Haut wieder belastet und steigert wieder den Juckreiz.
Vertrauen sie der Natur und nehmen Sie Dermason Öl oder Dermason Gel.

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit unserem 5000 Jahre alten Rezept wiederentdeckt für die Behandlung von Schuppenflechte-Psoriasis

Vertrauen Sie auf Dermason Öl und Dermason Gel!

Der Helfer für Ihr Wohlbefinden!

– Die Psoriasis Therapie

– Die Hautkrankheiten

– Der Hautausschlag

– Behandlungsmethoden

– Alternative Lösungen

– Traditionelle Chinesische Medizin

– Hausmittel


Schuppenflechte am kopf

Schuppenflechte am kopf

  Schuppenflechte am Kopf Die Schuppenflechte am Kopf kann mit unserem Naturprodukt Dermason Öl und Dermason Gel behandelt werden. Die Schuppenflechte ist am Kopf sehr hartnäckig und durch die Haare die die Schuppenflechte bedecken schwer behandelbar. Schuppenflechte auch Psoriasis genannt tritt am Kopf auch sehr häufig auf. Wir behandeln die … Mehr »

Schuppenflechten im Gesicht

Schuppenflechten im Gesicht

Schuppenflechte-Psoriasis im Bereich des Gesichts Schuppenflechte ist durch kleine silbrige Schuppen gekennzeichnet, vor allem an Ellbogen, Knien und Kopfhaut und auch im Gesicht. Außerdem können die Nägel betroffen sein und – bei einer besonders schweren Form der Schuppenflechte – auch die Gelenke (psoriatrische Arthritis). Die Erkrankung von Psoriasis wurde auf … Mehr »

Mehr von Schuppenflechte: