Schuppenflechte Behandlung ++ Schuppenflechte ++ Schuppenflechte beim Baby

Schuppenflechte beim Baby

Schuppenflechte und ihre Behandlung bei Kindern

Schuppenflechte und ihre Behandlung bei Kindern

Schuppenflechte Behandlung im Kindesalter

Zuerst werden die psychischen Probleme von Kindern und Eltern umrissen.

Aus der Traum von der möglichst unbeschwerten Kindheit. Das Kind leidet an dem sichtbaren Makel, es wird gehänselt und isoliert sich.

Eltern fühlen sich schuldig, weil sie ihre Veranlagung weitervererbt haben.

Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen werden keine genauen Zahlen genannt. In der Literatur gibt es sehr unterschiedliche Zahlen dazu. Man kann sagen, in welchen Fällen das Risiko steigt. Es beträgt unter 10%, wenn in einer Familie erst ein Kind betroffen ist.

Hat die Mutter Schuppenflechte, steigt der Prozentsatz auf über 10%, ist es der Vater auf 15%. Ist ein Elternteil und ein Kind erkrankt, wird die Psoriasis mit 20%iger Wahrscheinlichkeit vererbt. Sie beträgt über 40%, wenn beide Elternteile Psoriatiker sind. Andere Experten nennen höhere Zahlen.
Vererbt wird immer nur die Veranlagung. Nicht bei jedem Kind muss die Krankheit dann auch wirklich ausbrechen. Die Veranlagung kann auch mal eine oder mehrere Generationen überspringen.

Es wird dann ausführlich beschrieben, wie die Schuppenflechte bei Kindern zu erkennen ist. Oft tippen die Ärzte gerade bei Kindern erst einmal auf andere Krankheiten.

Auch deshalb müssen Eltern stets darauf hinweisen, dass es schon Fälle von Schuppenflechte in der Familie gab. Kinder dürfen auf keinen Fall genauso behandelt werden wie Erwachsene!

Die kindliche Haut nimmt Wirkstoffe stärker auf als die von Erwachsenen. Es werden genau die Produkte genannt, die für Kinder als verträglich erscheinen bzw. zugelassen sind. Dabei handelt es sich nur um Salben, Cremes oder Lotionen.

Gewarnt wird davor, bei Kindern großflächig Salizylsäure aufzutragen, um die Schuppen zu lösen. Es wird als kaum erforderlich angesehen, Medikamente zum Einnehmen zu geben. Die oft beachtlichen Nebenwirkungen würden Kinder noch weniger vertragen als Erwachsene.

Soweit ein allgemeiner Bericht.
Was lesen wir?
Kinder sind gegen Medikamente Salben, die Emulgatoren und sonstige Zusatzstoffe enthalten sehr empfindlich.
Die Haut bei Kindern ist am besten mit natürlichen Mitteln zu behandeln.
Warum gehen sie für ihr Kind nicht den Weg der Natur.
Kommen sie zurück auf die chinesische 5000 Jahre alte Medizin. Hören sie auf den natürlichen kindlichen Körper.
Unser Produkt DERMASON kann ohne Probleme auf die Kindliche Haut bei Schuppenflechte aufgetragen werden.
Unser Öl DERMASON ist reinste Natur hochwirksame Öle helfen der kindlichen Haut.

Dermason Öl-Gel  der Wirkstoff des Wohlbefindens

– Die Psoriasis Therapie

– Die Hautkrankheiten

– Der Hautausschlag

– Behandlungsmethoden

– Alternative Lösungen

– Traditionelle Chinesische Medizin

– Hausmittel


Schuppenflechte an den Ohren

Schuppenflechte an den Ohren

Schuppenflechte an den Ohren innen und außen Schuppenflechte ist durch das Auftreten kleiner silbriger Schuppen gekennzeichnet, vor allem an Ellbogen, Knien, Ohren und Kopfhaut. Außerdem können die Nägel betroffen sein und – bei einer besonders schweren Form der Schuppenflechte – auch die Gelenke (psoriatrische Arthritis). Die Erkrankung wurde früher auf … Mehr »

neues Hausmittel bei Schuppenflechte

neues Hausmittel bei Schuppenflechte

  Hausmittel wirksam bei Schuppenflechte Epidemiologie – wer ist betroffen? Betrachtet man das Vorkommen der Schuppenflechte an der Weltbevölkerung, so fällt auf, dass es einen offensichtlichen Zusammenhang zwischen der Häufigkeit der vorkommenden Schuppenflechte , der geographischen Lage des Wohnorts und der ethnischen Zugehörigkeit gibt. In der gemäßigten Zone Europas, sind … Mehr »

Mehr von Schuppenflechte: